Dezember NEWS aus deutschen Freizeitparks

News aus dem Phantasialand

Das Phantasialand hat bekannt gegeben für 2021 die Kartenpreise um 2,00 EUR pro Karte für Erwachsenen als auch für Kinder zu erhöhen. Kinder bis 4 Jahre und Geburtstagskinder haben weiterhin freien Eintritt in den Park.
Unser Tipp: Schaut auf der Homepage vom Phantasialand vorbei. Dort gibt es Sommersaison Tickets schon für einen Vorteilspreis ab 21,50 EUR. Außerdem gibt es gerade noch einen Frühbucher‑Rabatt von 20 % wenn ihr das Hotel Matamba oder Ling Bao bucht in der Zeit vom 27.03‑31.10.2021!

 

News aus dem Europapark

Diesen Monat ist der zweite Teil vom Rulantica Roman erschienen. Das Buch erhaltet ihr im Europapark Shop online.

Außerdem hat der Europapark außerhalb des Parks diesen Monat einen externen Shop eröffnet „EPSports“. Hier erhaltet ihr stylische Sportbekleidung, Lindt Schokolade und natürlich ausgewähte Europapark Artikel und EMOTIONS Gutscheinkarten!

Ein neues Format gab es beim Europa Radio. Hier las Miriam Mack unter dem Format „Europa‑Tales“ eine Woche lang Lieblingsmärchen vor und erklärte welche große Bedeutung Märchen auch in der heutigen Zeit haben.

Auf YouTube veröffentlichte der Europapark das Weekly Weihnachtsspezial. Ein toller Kurzfilm und Bilder vom geschmückten Europapark und eine emotionale Rede von Roland Mack könnt ihr hier sehen. Erwähnt wurde zum Schluss noch das die Eiskulpturenausstellung sowie die Bühnen und das gesamte Ambiente der Dinnershow noch bis April nächsten Jahres stehen bleiben wird.

 

News aus dem Movie Park

Der Movie Park hat diesen Monat seine neue Attraktion die „Movie Park Studios“ vorgestellt.
Die neue Attraktion nimmt die ganze Familie mit auf einer spannenden Hollywood‑Studio‑Tour mit verschiedenen Sets und Szenen sowie einer passenden Preshow.
Das Konzept aus Themenfahrt (Dark Ride) und Achterbahn mit zwei Beschleunigungsstrecken vorwärts und rückwärts sowie eine 360‑Grad‑Drehplattform sorgen für ein intensives Erlebnis mit Multimedia‑Elementen. Durch seine Thematik und viele interessante Streckenelemente spricht die neue Hollywood‑Attraktion zugleich auch Jugendliche mit an und wird zur Attraktion für verschiedene Generationen.

 

News aus dem Wunderland Kalkar

Mit einem Drive‑In‑Weihnachtsmarkt startet das Wunderland Kalkar in den Dezember. 2,5 km lang und für 12,50 EUR pro PKW fahren die Autos an dem Weihnachtsmarkt dran vorbei.

Trotz Drive‑In‑Weihnachtsmarkt ist das Wunderland dieses Jahr in der Presse sehr negativ aufgefallen. So schrieb z.B. Der WDR: „Das Wunderland Kalkar ist eigentlich ein Familien‑und Freizeitpark, direkt am Rhein. Wo sonst Kinder Karussell fahren, gibt es auch ein Konferenzzentrum und dort wird diskutiert mit 600 AFD‑Delegierte. Der Geschäftsführer vom Wunderland Kalkar steht sehr in der Kritik. Vor allem weil bereits 2017 und 2019 die AFD bereits im Wunderland tagte!

 

News aus dem Tripsdrill

Nachdem dieses Jahr im Sommer die neue Achterbahn „Hals‑über‑Kopf“ zusammen mit „Volldampf“ eröffnet hat, wird nun fleißig an der Thematisierung und der Station gearbeitet. Die Station soll nachher wie ein Wirtshaus aussehen und den Namen „Zur goldenen Lanze“ tragen. Es soll das Theming „der sieben Schwaben“ wiederspiegeln.

 

News aus dem Freizeitland Geiselwind

Bereits im Herbst wurde mit den Erdarbeiten begonnen. Jetzt wurde bekannt das das Freizeitland Geiselwind 22 Bungalows auf dem Gelände gegenüber des Freizeitsparks baut. Ein konkreter Eröffnungstermin für das Resort gibt es noch nicht. Außerdem ist für 2021 der neue Themenbereich „ForbiddenKingdoms“ geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben