Ein Wochenende im Abenteuerbungalow (30 Minuten vom Walibi Holland entfernt)

Ende Juni haben wir ein Wochenende im neuen Abenteuer-Ferienhaus vom Center Park „de Eemhof“ verbracht. 

Kommen wir erst einmal zum Center Park selber. Der Center Park ist super schön gelegen am Eemmeer. Anders als bei dem üblichen Center Parks habt ihr hier keinen „Market Dome“, sondern alles wie kleinen Straße angelegt bzw. wie so ein kleiner Platz. Im Sommer wirklich wunderschön. Außerdem gibt es hier einen Hafen und einen Beachclub. 

Der Check-in verlief reibungslos. Über die Homepage haben wir vorher den Check-in ausgefüllt. Nur noch den QR-Code im Auto vorzeigen und man bekommt sofort seine Schlüssel und es wird einem gezeigt, wo man lang muss. 
Am Haus angekommen ging es erst einmal rein zum Entdecken. Mithilfe eines Armbandes kann man hier im Center Park die Türen des Ferien-Hauses öffnen. 

Das Abenteuer-Ferienhaus ist ausgelegt für 6 Personen. 
Wir waren alle begeistert. Das Haus ist in verschiedenen Themen gegliedert. Man kommt in einer Bibliothek an (der Flur) und geht dann in ein Märchen von 1001 Nacht über. Die Schlafzimmer sind im Dschungelstil gehalten und das Badezimmer im Meerstil, wobei das Klo euch ins All schießt 🙂  man findet auch zwei Tage später noch immer kleinere Details. 

Der Höhepunkt für die Kinder ist das Kletterparadies, das man von einem Zimmer ins andere Zimmer klettern kann.
Aber auch  draußen kommen die Kinder auf Ihre Kosten mit einem kleinen eigenen Spielplatz. Für uns war es perfekt, da das Grundstück eingezäunt war, somit konnte der Hund hier auch nicht raus 🙂 

Im Haus war alles vorhanden was man so benötigt. Die Betten waren bei Ankunft schon bezogen. 

Was uns nicht so gut gefallen hat: 
– Die Dusche könnte etwas kräftiger sein, diese war recht lasch
– Das zweite Kinderzimmer ist recht eng. Spielen kann man hier nicht unbedingt. Die Kinder sind hier immer nur vom Hochbett heruntergeklettert und haben im anderen Zimmer gespielt. 
– Das Klo ist sehr eng. Wir haben meistens die Türe aufgelassen, um mehr Beinfreiheit zu haben. 
– Der kleine Spielplatz im Garten ist schön, aber mit Sand ausgelegt. Für Eltern mit Kleinkinder bestimmt super schön, aber bei uns mit Hund nicht so toll. Wir hatten andauernd den ganzen Sand im Haus. 
– Für unseren Aufenthalt von Freitag bis Montag (3 Nächte) haben wir 1.200,00 EUR bezahlt…ein stolzer Preis. Ein Premium Bungalow kostet momentan im Gegenzug 800,00 EUR.

Jeder muss für sich entscheiden, ob es das Geld wert ist für das Wochenende in eine „andere Welt“ abzutauchen oder einen normalen Bungalow zu buchen.
Wir haben das Wochenende mit einem Besuch im Walibi Holland verbunden. Dieser ist ungefähr 1 Stunde vom Center Park entfernt. 

In allen war es ein schönes Wochenende im Center Park.
Den Park werden wir auf alle Fälle noch einmal besuchen.

Teilt gerne den Beitrag über: 

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben