Heide Park Halloween Oktober 2021

Am 22.10. und am 23.10. waren wir im Heide Park Resort unterwegs. 

Hier haben wir auch im Abenteuerhotel geschlafen. Die Zimmer sind hier wirklich super toll und sehr geräumig. Dieses Mal haben wir in einem Ghostbuster Zimmer übernachtet. 
Im Zimmer gibt es für die Kinder ganz viel zu entdecken. Hier kann man Knöpfe drücken und es passieren Sachen sowie eine kleine Schatzsuche gibt es im Zimmer. Wirklich toll. Der Check-in verlief auch ohne Probleme. Das Hotel haben wir über die Heide Park Homepage gebucht. Eine Woche vorher erhält man einen Link zum Einchecken. Hier kann man dann auch direkt seine Frühstückszeiten buchen. Das Frühstück war so weit in Ordnung und man bekommt alles was das Herz begehrt. Das Abendessen allerdings konnte bei uns nicht so richtig punkten. Viele Speisen schmeckten sehr fad oder waren zu sehr durchgekocht. Da geht ihr besser im Park essen. 
Der Tag im Heide Park selber war super. Freitags können wir euch wirklich sehr empfehlen. Der Park war gar nicht voll und bei den Achterbahnen konnten wir fast durchgehen. Abends hatten wir dann hier eine Wartezeit von ungefähr 10-15 Minuten. Der Samstag hingegen war brechend voll. Hier hattet ihr eine Wartezeit bei den Achterbahnen von über eine Stunde und die Abfertigung an den Attraktionen war nicht optimal. Alles lief sehr schleppend ab. 
Abends im Heide Park, wenn es dunkel wird, ist wirklich wunderschön. Die Bahnen werden traumhaft beleuchtet. Die Kinder können tagsüber in den „Zauberwald“ gehen. Eine kleine geführte Tour durch einen Wald, wo man Fabelwesen sieht und auch selber mitwirken muss, um einen Schatz zu finden. Für die Kinder super schön gemacht. Solltet ihr an den Halloween-Tagen unbedingt machen. Für die Erwachsenen (ab 16 Jahren) gibt es dann abends die Maze „Obscurbia“. Diese haben wir allerdings nicht besucht. Extra für Halloween gibt es hier dann einen tollen Mittelaltermarkt über den ihr schlendern und einkaufen gehen könnt. 
Dieses Jahr war ganz neu eine Fontänen-Show, die an unterschiedlichen Zeiten auf den See zu sehen ist, immer mit einer anderen Musik. 
Das Besondere am Heide Park ist, dass es hier keine Scarezonen bzw. Scareactor gibt. Hier erlebt ihr ein familienfreundliches Halloween. 
Dafür darf man sich an den Tagen verkleiden und in den Park. Wir haben einige Cosplayer gesehen die wirklich toll verkleidet waren. 
Daher unsere Empfehlung: Wenn ihr jüngere Kinder habt, ist dieser Park zu Halloween perfekt. Die Kinder werden so langsam herangeführt. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben